Montag, 4. Dezember 2017

Adventskonzert und Singstunde - Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Eindrücke vom Adventskonzert

Eindrücke von der Singstunde

Advent ist, wenn Kinderaugen wieder zu strahlen beginnen und wir uns anstecken lassen von der Vorfreude auf Weihnachten.

© Gudrun Kropp (*1955)

 

Lange wurde es geplant, geprobt und herbeigesehnt: Das gemeinsame Adventskonzert der Evangelischen Zinzendorfschulen Herrnhut und der Kreismusikschule Dreiländereck / Schulteil Herrnhut. In diesem Jahr zum 12. Mal haben die Schüler der beiden Einrichtungen am 2. Dezember vor großem Publikum im Herrnhuter Kirchsaal gesungen und musiziert.  

Das nun schon zur Tradition gewordene Adventskonzert wurde unter dem Motto „Dreiländerweihnacht“ einstudiert. Bereits Wochen zuvor feilten die drei fünften Klassen sowie der Schulchor und der Chor der 11. und 12 Klassen der Zinzendorfschulen, sowie zahlreiche Musikerinnen und Musiker der Kreismusikschule Dreiländereck an ihren Beiträgen.
 
Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder über das Mitwirken einiger Schülerinnen und Schüler der tschechischen Partnerschule „ZS Husova“ in Liberec.

Zusätzlich zum Konzert am Nachmittag gestalteten unsere Schüler in diesem Jahr erstmalig die traditionelle Singstunde der Evangelischen Brüdergemeine Herrnhut am Abend des gleichen Tages musikalisch aus. Auch dieser Auftritt war ein voller Erfolg und wir freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen.

Ein herzlicher Dank gilt den Lehrern der beiden Einrichtungen, die die kleinen und großen Musiker so gut auf Ihren Auftritt vorbereitet haben, allen Sängern und Musikern, dem Technik-Team und darüber hinaus allen Beteiligten und Helfern die sowohl auf der Bühne als auch aus dem Hintergrund zum Gelingen dieses Großprojektes beigetragen haben. Ebenso möchten wir uns bei den Gebern der großzügigen Kollekte in Höhe von 890 Euro bedanken, die für die wichtige Arbeit beider Schulen bestimmt ist.
 
Wir wünschen Ihnen eine friedliche und behütete Adventszeit.

Franziska Redmann